BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

http://m.bmub.bund.de/MD659
Bildergalerie

Preisverleihung des Wettbewerbs "mobil gewinnt"

Daten zum Foto

Bild 1 von 5
Datum: 13.12.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMUB/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 5
Datum: 13.12.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMUB/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 5
Datum: 13.12.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMUB/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 4 von 5
Datum: 13.12.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMUB/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 5 von 5
Datum: 13.12.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMUB/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi
  • Das Bundesverkehrsministerium und Bundesumweltministerium zeichnen die Gewinner des Wettbewerbs "mobil gewinnt" aus. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: "Lange Wege zur Arbeit, Schadstoffe, Lärm und Staus – viele Menschen erleben täglich, wo der heutige Verkehr an seine Grenzen stößt. Die steigende Zahl der Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen belastet nicht nur die Umwelt, sondern auch Betriebe und ihre Beschäftigten. Vielerorts ist der Arbeitsweg mit Stress und hohen Kosten verbunden. Hier wollen wir ansetzen und zeigen, dass eine nachhaltigere Mobilität nicht nur ein Gewinn für die Umwelt ist, sondern ebenso für die Unternehmen und ihre Beschäftigten. Ich gratuliere den Gewinnern zu ihren tollen Konzepten und freue mich, dass aus guten Ideen jetzt auch gute Taten werden."
  • Bundesverkehrsminister Christian Schmidt: "Mit unserer gemeinsamen Initiative ‚mobil gewinnt‘ wollen wir das betriebliche Mobilitätsmanagement in Deutschland fördern. Auch Unternehmen können dazu beitragen, den Arbeitsweg ihrer Mitarbeiter einfacher und umweltschonender zu gestalten. Damit leisten wir einen Beitrag für mehr Mobilität bei weniger Emissionen. Wer schnell, sicher und damit stressfrei zur Arbeit kommt, ist außerdem kreativer und effizienter. Ich freue mich über die zahlreichen innovativen Ideen und gratuliere den Gewinnern herzlich."
  • Die zwölf Gewinner des Wettbewerbs wurden auf einer Fachtagung in Berlin präsentiert. Zusätzlich wurden 14 weitere Ideen ausgezeichnet. Neben dem Preisgeld von je 2000 Euro erhielten alle Preisträger die Chance auf eine Förderung durch das BMVI. Mithilfe dieser finanziellen Mittel sollen die Gewinner ihre geplanten Maßnahmen realisieren.

Weitere Artikel zu diesem Thema