Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange
www.bmub.bund.de/P4704/
16.08.2017

Ab 14. August wird in der Rheinaue für die internationale Klimakonferenz COP 23 gebaut, die vom 6. bis 17. November in Bonn stattfindet. Mit Beginn der Aufbauphase bis zum endgültigen Abbau Ende Dezember werden Teile der Rheinaue eingezäunt und sind...

15.08.2017

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wandert entlang des Grünen Bandes und informiert sich über den Lückenschluss zwischen Hoyersburg und Lübbow.

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks besuchte gemeinsam mit lokalen Abgeordneten die BGE in Peine zu Gesprächen. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung als bundeseigene Gesellschaft ist seit April 2017 verantwortlicher Betreiber für die...

14.08.2017

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks besuchte die Gemeinde Fischbeck und informierte sich zum Hochwasserschutz an der Elbe in der Altmark.

08.08.2017

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth (3. v. l.) traf die Vertreterinnen und Vertreter der SICA-Staaten zu politischen Gesprächen im BMUB in Berlin.

SICA steht für Zentralamerikanisches Integrationssystem und ist ein Verbund zentralamerikanischer...

In Berlin fand die Vorpremiere des Films "Immer noch eine unbequeme Wahrheit – unsere Zeit läuft" des ehemaligen US-Vizepräsidenten und Filmemachers Al Gore statt.

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Al Gore.

02.08.2017

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks spricht im Rahmen der Pressekonferenz zum Nationalen Forum Diesel in Berlin.

Von rechts: Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit; Alexander Dobrindt,...

01.08.2017

Nach den schweren Erdbeben des vergangenen Jahres gleicht der Ort Amatrice in Mittelitalien einem Trümmerfeld. Baustaatssekretär Gunther Adler (links) hat heute das italienische Dorf besucht und eine Vereinbarung über den deutschen Beitrag beim...

Die Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hält ein Statement auf der Abschluss-Pressekonferenz des Projektes "Wildkatzensprung" des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Von links: Nina Wettern (Pressesprecherin BMUB), Rita...

VormonatAugust