Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange
www.bmub.bund.de/P812/
zur Pressemitteilung

Immer mehr Menschen in Deutschland zieht es in Städte. Das BMUB reagiert auf diesen Trend und hat das neue Städtebauförderprogramm "Zukunft Stadtgrün" ins Leben gerufen. Im Jahr 2017 erhalten Städte und Gemeinden erstmals 50 Millionen Euro für Maßnahmen zur Verbesserung des städtischen Grüns. Das BMUB helfe dabei, Investitionen für mehr lebenswerte und gesunde Wohnorte anzustoßen, so Hendricks. mehr

zur Pressemitteilung

Der starke Wettbewerb um Baugrundstücke behindert nach Einschätzung der befragten Experten den bezahlbaren Wohnungsneubau erheblich. Daneben verhindern komplexe Planungs- und Genehmigungsverfahren sowie knappe Personalressourcen in den Verwaltungen eine rasche Reaktion auf die wachsende Nachfrage. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Bundesbauministerium und vom BBSR beauftragte Studie. mehr

zur Pressemitteilung

In den vergangenen zehn Jahren zog es mehr als 1,1 Millionen Menschen in die Ballungsgebiete. Gleichzeitig hat die Mehrheit der Gemeinden im ländlichen Raum mit einer Stagnation oder einem Rückgang der Bevölkerung zu kämpfen. Die Bundesregierung hat darauf mit einer Neuausrichtung ihrer Stadtentwicklungspolitik reagiert und ihre Investitionen deutlich gesteigert. Das geht aus dem Stadtentwicklungsbericht 2016 hervor. mehr

zur Pressemitteilung

Das BMUB und die KfW haben 2011 das Programm "Energetische Stadtsanierung" aufgelegt. Nach der Evaluierung zieht die Begleitforschung eine positive Zwischenbilanz. Der integrierte Quartiersansatz des Programms kann die Energieeffizienz ganzer Wohnquartiere erheblich verbessern. Im Rahmen der Fachtagung "Kultur der Energetischen Stadtsanierung etablieren" wurden die Forschungsergebnisse vorgestellt. mehr

Genossenschaftliche Wohnungen in der Kleinen Bergstraße

Wie lässt sich die Akzeptanz für dringend benötigte Neubauvorhaben steigern? Darüber diskutierten rund 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Politik und Immobilienwirtschaft in Köln. Die Konferenz findet auf Einladung des Bundesbauministeriums, des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung (DV) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung statt. mehr

Logo der Förderberatung

Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

Förderberatung des Bundes

Logo besteht aus einer blauen Erdkugel neber der rechts der Schriftzug"Internationale Klimaschutzinitiative" steht

Klimaschutz zahlt sich aus.
Für alle und für die Umwelt.

www.klimaschutz.de

Logo in blau-weiß-türkis mit dem Schriftzug Umweltinnovationsprogramm

Umweltinnovationsprogramm

www.umweltinnovations-
programm.de