Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange
www.bmub.bund.de/P113/
zur Themenseite
zur Meldung

Titisee-Neustadt gibt beim Klimaschutz ein leuchtendes Vorbild. In der Stadt wurden 262 Straßenlaternen auf LED-Leuchten umgerüstet. Das Bundesumweltministerium unterstützt das gute Beispiel mit rund 32.000 Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Am 15. September übergab die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter ein Klimaschutzzertifikat. mehr

zur Pressemitteilung

Am 16. September jährt sich zum 30. Mal der Abschluss des Montrealer Abkommens zum Schutz der Ozonschicht. Es steht wie kaum eine andere völkerrechtliche Vereinbarung dafür, dass die Staatengemeinschaft in der Lage ist, auf globale Umweltveränderungen erfolgreich zu reagieren. Denn in den drei Jahrzehnten seit seinem Inkrafttreten hat sich die lebenswichtige Ozonschicht um den Globus deutlich erholt. mehr

zur Pressemitteilung

In Baden-Württemberg entsteht bis Ende 2019 eine Teststrecke für schwere Lkw mit elektrischem Antrieb. Mit rund 16,8 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium das Pilotprojekt auf zwei Teilstücken der Bundesstraße 462 im Murgtal zwischen Gernsbach-Obertsrot und Kuppenheim in beiden Richtungen mit einer Gesamtlänge der Elektrifizierung von etwa sechs Kilometern in beiden Fahrtrichtungen. mehr

zur Pressemitteilung

Das BMUB lädt junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren zu einem Jugenddialog über die Zukunft des Weltklimas ein. Diskutiert wird bei drei Dialogveranstaltungen am 29. September in Bochum, Nürnberg und Eberswalde. Ergebnis wird schließlich ein "Jugendreport" als Beitrag zur Weiterentwicklung der deutschen Klimapolitik. Bewerbungen sind bis zum bis zum 17. September möglich. mehr

zur Pressemitteilung

Deutschland und Frankreich wollen sich gemeinsam für eine rasche Umsetzung des Pariser Abkommens auf europäischer Ebene einsetzen. Das vereinbarten Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und Brune Poirson, Staatssekretärin im französischen Ministerium für den ökologischen Wandel bei einem Treffen am 4. September in Berlin. Das Treffen war der Auftakt für eine engere Kooperation im Klimaschutzbereich. mehr

zur Themenseite
externer Link zur Themenseite

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)

www.klimaschutz.de

externer Link zur Themenseite

Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

www.international-climate-initiative.com

externer Link zur Themenseite

CDM/JI-Internetportal des BMUB

www.carbon-mechanisms.de