Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange
www.bmub.bund.de/P401/
zur Pressemitteilung

Das Bundesministerium fördert mit rund 1,3 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm ein Pilotprojekt zur energieeffizienten und innovativen Aufbereitung von Abfallprodukten in der Glasherstellung. Durch die neue Aufbereitung sollen die bisherigen Abfälle erstmals zur Herstellung weiterer Flaschen und Gläser eingesetzt werden. mehr

zur Pressemitteilung

Das BMUB fördert ein Pilotprojekt eines Unternehmens aus Sonneberg, das ein neues Verfahren zum Farbauftrag auf Glasprodukte entwickelt hat, mit rund 140.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm. Ziel ist es, die Leerlaufzeiten des Ofens und den Ausschuss an Flakons zu reduzieren. Mit dem Umweltinnovationsprogramm fördert das Ministerium innovative Technologien. mehr

zur Pressemitteilung

Zum sechsten Mal verleihen der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) den Umweltpreis IKU mit einem Preisgeld von insgesamt 125.000 Euro. 133 Unternehmen haben sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen um Preise in fünf Kategorien sowie um denSonderpreis "Innovation und biologische Vielfalt" beworben. mehr

zur Pressemitteilung

Auf Einladung von Barbara Hendricks kommen die G20-Staaten in Berlin zur Ersten Sitzung des G20-Ressourceneffizienz-Dialogs zusammen. Der neue Regierungsprozess wurde beim G20-Gipfel in Hamburg beschlossen. Ziel ist es, im Kreis der zwanzig größten Wirtschaftsmächte den effizienteren und schonenderen Einsatz natürlich Ressourcen wie Rohstoffe, Wasser und Land zu fördern. mehr

zur Pressemitteilung

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter legte am 14. August mit der Graf Polymers GmbH aus Herbolzheim den Grundstein für eine innovative Anlage zur Kunststofftrennung. Das Unternehmen kann künftig schwer recycelbare Massenkunststoffe wie Polyethylen (PE) sortenrein trennen und verarbeiten. Für die Anlage erhält das Unternehmen rund acht Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des BMUB. mehr